»blickpunkt«

Von Fall zu Fall sagen es auch die politischen Konkurrenten: Der »blickpunkt« ist die kleine Zeitung mit der großen Wirkung! Oder wie es der ehemalige Bürgermeister B. Brehl ausdrückte: Der »blickpunkt« ist eine Institution in unserer Stadt. Auf dieser Webseite sind die Titelseiten aller Ausgaben seit 1969 zu sehen. Die Ausgaben der letzten Jahre sind als PDF einsehbar. Wer die einzelnen Ausgaben am Bildschirm durchblättert, der merkt, wie sich die Technik rasant entwickelt hat. Früher am Leuchttisch gebastelt - heute schneller, aktueller und genauer am Computer. Im Stadtteil Mörfelden wurde die »blickpunkt«-Idee geboren - aber auch in Walldorf wurden bis zum Januar 1990 175 eigene Ausgaben herausgegeben. Es gab in den Jahren wenige Layoutänderungen - am Inhalt hat sich nichts geändert, der »blickpunkt« bleibt die außerparlamentarische Begleitung der DKP/LL-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung unserer Stadt. Seit über 30 Jahren erscheint der »blickpunkt« und kommt in fast jedes Haus. Wir drucken 8 Seiten und monatlich 14.500 Exemplare. Finanziert wird die Zeitung im Wesentlichen durch unsere Mandatsträger, die ihre Sitzungsgelder dafür zur Verfügung stellen. Aber wir erhalten auch oft Spenden von interessierten Leserinnen und Lesern - diese sind notwendig und herzlich willkommen.

Jede Spende hilft dem blickpunkt!

Spendenkonto:
Kreissparkasse Gross-Gerau
IBAN: DE37508525530009003419